Baumpflegefachkraft (QvB)

Baumpflegefachkräfte bewerten den Zustand und Pflegeaufwand von Bäumen. Sie führen Baumarbeiten professionell aus und beraten den Kunden fachkundig. Da Bäume in der Stadt eine grundsätzliche Bedeutung für die Stadthygiene und das Stadtklima haben, sind Baumpfleger*innen bereits schon jetzt viel gesuchte Profis. 

Voraussetzung

  • Interesse an der Natur (insbesondere an Arbeiten in der freien Landschaft und im Gelände, Sinn für biologische Prozesse)
  • Offen für ganztägiges Arbeiten im Freien
  • Vorliebe für praktische-zupackende Tätigkeiten
  • Interesse an der Beratung von Kunden
  • Neigung zum selbstständigen Arbeiten

 

Ausbildungsbeginn zum September 2016
Informationen unter 030 236 082 98 oder 0176 840 841 23

Inhalte

 

Grundlagen der Baumpflege348 Std.
fachpraktische Ausbildung in der Baumpflege219 Std.
Funktion, Aufbau, Entwicklung, Altersstadien und Lebensvorgänge von Bäumen, natürliche Standortfaktoren und ihre Auswirkungen auf Wachstum und Entwicklung von Bäumen
Gehölz- und Baumbestimmung; Gehölz- und Baumkunde
Bedeutung des Natur- und Umweltschutzes für die Baumpflege und Baumsanierung
Aufgaben, Ziele und Bereiche der Baumpflege sowie ihre Materialien, Maschinen und Geräte
Baumpflegemaßnahmen, Totholzentnahme, Pflegeschnitte
Grundlagen der Motorsägenarbeit
Motorsägenschein, Modul A
Fällung von Bäumen und Aufarbeitung
Motorsägenschein, Modul B


Startseite | Kontakt | Impressum | Datenschutz